Blog

Bestellen Sie Ihren eigenen Vaterschaftstest

Wenn Sie Ihren eigenen Vaterschaftstest bestellen, können Sie die Antworten bekommen, die Sie schon immer haben wollten. Nein, nicht die Antworten auf Fragen nach dem Sinn des Lebens und der Gestalt des Universums. Aber Antworten über Ihre Abstammung, über Ihr Erbe und über die Geschichte Ihrer Vorfahren. Obwohl ein großer Teil der Menschen genau weiß, wer ihre Eltern sind, laufen auch viele Männer und Frauen herum, die es nicht wissen. Zum Beispiel gibt es Kinder, die adoptiert wurden. Und es gibt auch Kinder, die von einem unbekannten Vater gezeugt wurden. Mit einem Vaterschaftstest können Sie nach Ihrem biologischen Vater suchen. Auf diese Weise können Sie eine Menge über sich selbst lernen.

Chronische Krankheiten

Wenn Sie wissen, wer Ihr biologischer Vater ist und Ihre genetische Herkunft durch einen Vaterschaftstest herausgefunden haben, können Sie noch mehr wichtige Informationen preisgeben. Sie können leicht herausfinden, welche chronischen Krankheiten in Ihren Genen stecken. Wenn Ihre Familie anfällig für Hautkrebs, Diabetes oder eine andere schreckliche Krankheit ist, können Sie alles tun, um so gesund wie möglich zu bleiben. Zum Beispiel, indem Sie sich nicht in die Sonne legen oder sich gesund ernähren. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass der Verzehr von viel Fleisch das Krebsrisiko erhöhen kann. Eine fleischarme oder komplett vegetarische Ernährung beugt dem Risiko vor, an Dickdarmkrebs, Speiseröhrenkrebs, Magenkrebs und einigen anderen Formen dieser schrecklichen Krankheit zu erkranken. Das Gleiche gilt natürlich auch für Diabetes. Wenn Ihr genetisches Material für diese Krankheit anfällig ist, dann ist es schön, eine Warnung erhalten zu haben. 

Mehr Gründe

Spitzensportler machen dankbar Gebrauch von einem Vaterschaftstest, um herauszufinden, wo ihre genetischen Grenzen liegen. Mit einem angepassten Trainings- und Ernährungsplan kann eine optimale Leistung ohne den Einsatz von Medikamenten erreicht werden. Ein Vaterschaftstest kann auch in einem Gerichtsverfahren einen Unterschied machen. Bei einem positiven Vaterschaftstest kann z.B. ein finanzieller Beitrag erzwungen werden. Aber auch ein liebender Vater kann einen Vaterschaftstest nutzen, um Besuchsrechte oder das Sorgerecht durchzusetzen. Ein Vaterschaftstest kann für adoptierte Menschen eine große Hilfe sein. Und es gibt noch viele weitere Gründe, warum Sie einen Vaterschaftstest machen sollten

Erfahrene Labortechniker

Ihr Vaterschaftstest wird sorgfältig in einem echten Labor von erfahrenen Labortechnikern durchgeführt. Diese Labortechniker stellen sicher, dass Ihre persönlichen Daten diskret behandelt werden. Der Vaterschaftstest ist zu 100 % zuverlässig und daher können die Daten für rechtliche Zwecke verwendet werden. Mit einem DNA-Test können Sie bis zu 1000 Jahre zurückgehen, um herauszufinden, woher Sie und Ihre biologische Familie kommen. Vielleicht fließt in Ihren Adern das Blut einer Wikingerrasse. Oder die der tapferen Araber aus dem Osten, des Britischen Adels oder gar eines Afrikanischen Kriegerstammes. 

Schreibe einen Kommentar